Startseite
Biografie Wilhelm.M.Busch
Über das Archiv
Veröffentlichungen
Der Verein
Arbeitsproben
Aktuelles
Kontakt
Impressum
Mitgliedschaft
ÜBER DAS ARCHIV

Die Arbeiten des Buchillustrators und Pressezeichners W. M. Busch sind in einem Archiv zusammengefasst.
Es handelt sich dabei um: Der 1985 gegründete Verein W. M. Busch-Archiv ordnet katalogisiert und bewahrt diesen umfangreichen Bestand.
In den zwanzig Jahren seit der Gründung des Archivs wurden fünfzig Einzel- und Sammelausstellungen aus den Beständen des Archivs veranstaltet.
Darüber hinaus hat das Archiv Veröffentlichungen über das Werk W. M. Buschs mit seinen Beständen unterstützt.

Gliederung des W. M. Busch Archivs

A. Auftragsarbeiten
Originale der Illustrationen zu den von W. M. Busch illustrierten Büchern und eine komplette Serie von Belegexemplaren dieser mehr als 300 Veröffentlichungen. Originale und Belege der Arbeiten für Zeitschriften und Tageszeitungen.

B. Freie Zeichnungen
Die freien Zeichnungen sind im Archiv nach Themen geordnet und in Mappen verwahrt. Im Katalog des Archivs sind die Namen der auf den Zeichnungen Dargestellten sowie Ort und Datum des Entstehens der Arbeit festgehalten.

Themenbereiche: C. Skizzen und Tagebücher
Das Archiv verwahrt über 100 Skizzenbücher, in denen sich u. a. zahlreiche Naturstudien finden, die beim Mitzeichnen und beim Korrigieren in seinem Unterricht und in seinen Abendkursen entstanden sind.

D. Druckgraphik
Holzstiche, Radierungen, Lithos und Siebdrucke.

E. Schriftstellerische Arbeiten
Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes über das Illustrieren, über den Circus, über Begegnungen mit Zeitgenossen, Autobiografisches (Lebenserinnerungen), Fotos u. a.